Führung will gelernt sein

Führung muss gelernt sein – auch wenn sich das viele in der Chefetage nicht eingestehen wollen. Es gibt nur Wenige, die in die Rolle der Führungsposition „hineingeboren“ wurden, also gleich von Anfang an das nötige Potenzial mitbringen. Die Meisten jedoch müssen hart an sich und ihrem Stil arbeiten. Ein wichtiger Aspekt ist die Kommunikation mit den Mitarbeitern, denn diese müssen für ihre Arbeit motiviert und es muss eine Vertrauensbasis geschafft werden. Offenheit, Fairness und regelmäßiges Feedback gegenüber jedem einzelnen Kollegen sollten dabei oberstes Gebot sein! Weitere professionelle Schulungen gibt’s unter www.intoyourbrain.de!

Leave a comment